Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie die ab dem 25. Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Sämtliche Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um Aufträge bzw. Bestellungen durchführen zu können und um Inhalte und Funktionalitäten unserer Dienstleistungen weiter zu verbessern.

Globale Datenschutzstandards
Unser Umgang mit personenbezogenen Daten wurde an globalen Prinzipien und Standards in Bezug auf die Transparenz in der Nutzung personenbezogener Daten, die Beachtung und Einräumung von Wahlrechten, Zugangsregelungen, Regeln zur Datenintegrität, zur Datensicherheit, zur Datenweitergabe und zur Überwachung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ausgerichtet. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG beachtet insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz sowie die zukünftige DSGVO.

Einwilligung
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen elektronischen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden stets auf dieser Seite bekanntgegeben, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG speichert und wie diese genutzt werden. Wo anwendbares Datenschutzrecht dies erfordert, werden wir Sie überdies ausdrücklich um Ihre Zustimmung für die weitere Verarbeitung der auf dieser Webseite gesammelten oder von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ersuchen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG möchte Ihre Wünsche und Interessen besser verstehen können und Ihnen einen optimalen Service bieten. Daher sammelt und nutzt die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG personenbezogene Informationen in der nachfolgend beschrieben Weise und im Einklang mit anwendbarem Datenschutzrecht. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir Ihre IP-Adresse und setzen Cookies sowie andere Internettechnologien (nachfolgend als "automatisierte Werkzeuge" und "integrierte Weblinks" bezeichnet) ein, mit deren Hilfe sich allgemeine Informationen über die Besucher unserer Webseite und deren Interessen gewinnen lassen. Nachstehend erläutern wir, welche Technologien eingesetzt und welche Art von Informationen damit gesammelt werden. Zudem erfassen und verarbeiten wir Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, beispielsweise wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, Newsletter abonnieren, an Onlineumfragen teilnehmen, Diskussionsgruppen- oder Diskussionsforen beitreten oder Einkäufe tätigen.

Welche Daten sammeln wir und warum?
Mit Hilfe der gesammelten Daten möchte häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG Ihnen eine gleichbleibende persönliche Betreuung bieten. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG verwendet Ihre Daten ausschließlich wie in dieser Erklärung oder bei der Erfassung beschrieben. Eine nachträgliche Änderung des Verwendungszwecks unterliegt Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn, die Änderung ist anderweitig durch geltende Rechtsvorschriften legitimiert. Wir verarbeiten Ihre Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:

  • Zur Auftragsbearbeitung und Lieferung bestellter Dienstleistungen und Produkte.
  • Um Sie über unsere Dienstleistungen- und Produktankündigungen, Sonderangebote und anderes zu informieren. In manchen Fällen kann das auch Informationen anderer Unternehmen und Geschäftspartner beinhalten, soweit deren Produkte die Produkte der häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG nutzbringend ergänzen.
  • Um Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte genau auf Ihre Bedürfnisse zu zuschneiden. So können wir Ihnen etwa Informationen zu genau den Dienstleistungen oder Produkten geben, die Sie interessieren.
  • Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, Kundenanfragen beantworten und Auskunft zu Versand und Abrechnungsfragen geben können.
  • Zur Durchführung freiwilliger Kundenbefragungen, um unsere Services und Produkte kontinuierlich weiter zu verbessern.
  • Zur Bearbeitung von Stellenanfragen.
  • Zur Erfüllung von Vertragspflichten.

IP-Adressen
IP-Adressen werden zur Analyse von Funktionsstörungen, für die Verwaltung der Webseite und zur Erlangung demographischer Informationen verwendet. Ferner verwenden wir IP-Adressen und gegebenenfalls andere Informationen, die Sie uns auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt haben, um zu erfahren, welche Seiten aus unserem Angebot aufgerufen werden und welche Themen unsere Besucher interessieren. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir, um Ihnen ein optimiertes Informationsangebot zu unseren Produkten und Dienstleistungen bieten zu können. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG erfasst solche Daten grundsätzlich nur in anonymisierter Form und wird sie nicht ohne Einverständnis eines registrierten Nutzers mit dessen Profil verknüpfen. Bei einem Besuch unserer Webseite wird standardmäßig nur der Domainname erfasst. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG erfasst nur Daten in Verbindung mit Ihrem Besuch auf der häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG Webseite. Wir erfassen keine persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Besuche auf den Webseiten anderer Unternehmen oder Organisationen, die nicht zur häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG gehören.

Cookies
Cookies werden für die Anzeige personalisierter Inhalte verwendet, um Ihnen wiederholte Passworteingaben zu ersparen, um Ihre Bestellungen zuordnen zu können und zusätzlich das Informationsangebot an Ihr Benutzerverhalten anzupassen.

E-Mail-Adressen
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse überlassen bzw. über das Kontaktformular angeben, werden wir mit Ihnen auch per E-Mail in Kontakt treten. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte außerhalb der häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG weitergeben. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine E-Mails mehr von häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG zu erhalten. Je nach Einstellungen Ihres E-Mail-Programms werden möglicherweise automatisch Informationen an häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG übermittelt, wenn Sie eine E-Mail an häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG senden.

Bestellungen und Anmeldung für Veranstaltungen
Unsere Webseite enthält Formulare, die Sie ausfüllen können, um Informationen, Produkte und Services anzufordern.

Weitergabe persönlicher Daten
Als global operierendes Unternehmen hat häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG auch einen globalen Internetauftritt. Bei Bedarf werden Informationen von häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG auch an Geschäftspartner, Dienstleister, Dritte oder
Subunternehmen weitergegeben. Das kann erforderlich sein, um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, wie zum Beispiel Bestellabwicklungen, zu Zwecken des Kundenservice oder um Sie über Services oder Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Bei der Weitergabe persönlicher Daten an Dritte beschränken wir uns auf diejenigen Informationen, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen nötig sind. Der jeweilige Drittanbieter darf diese persönlichen Daten ausschließlich zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder der Durchführung der notwendigen Transaktion verwenden. Ihre persönlichen Daten werden nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu Marketingzwecken weitergegeben, veräußert oder sonst Dritten zur Verfügung gestellt. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG kann gezwungen sein, Ihre Daten und zugehörige Informationen auf gerichtliche oder behördliche Anordnung offenzulegen. Ebenso behalten wir uns vor, Ihre Daten zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche zu verwenden. In Übereinstimmung mit geltendem Recht behalten wir uns die Speicherung und Weitergabe personenbezogener und anderer Daten zur Aufdeckung und Bekämpfung illegaler Handlungen und Betrugsversuche, oder einer Verletzung der Nutzungsbedingungen der häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG vor.

Sicherheit persönlicher Daten
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden verarbeiten wir die Daten ausschließlich auf Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden (z.B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen. Zudem verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter gemäß § 5 des BDSG auf Datenschutz und Geheimhaltung.

Sicherheitsvorkehrungen
Unser Rechenzentrum sowie die hauseigene IT-Abteilung passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an. Beides unterliegt einer ständigen Kontrolle auch durch den Datenschutzbeauftragten.

Dateneinsicht und Korrekturen
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und auch zukünftig durch die DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Links auf andere Webseiten
Unsere Webseite enthält möglicherweise Links auf die Webseiten von Drittanbietern. Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt von Webseiten außerhalb der häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG.

Datenhaltung
Die häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG hält persönliche Daten nur so lange vor, wie es der Zweck oder die rechtlichen Bestimmungen erfordern, für die sie erhoben wurden.

Auskunft über persönliche Daten
Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, richten Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
Marc Weiß Verwaltungs-GmbH
Herrn Marc Weiß
Herrenkellergasse 6
89073 Ulm
E-Mail: mail(@)mwv-ulm.de
Tel.: 0731/3799 861
Kontaktformular des Datenschutzbeauftragten

Informationen gemäß Art. 13 DSGVO:
Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:
häberle LABORTECHNIK GmbH & Co. KG
Oberer Seesteig 7
89173 Lonsee-Ettlenschieß
www.haeberle-lab.de 
E-Mail: info@haeberle-lab.de  
Vertreten durch: Marian Häberle, Manfred Häberle

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Marc Weiß
Marc Weiß Verwaltungs-GmbH
Herrenkellergasse 6
89073 Ulm
www.mwv-ulm.de 

Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Betriebs einer Website, zur Datenübertragung über ein Kontaktformular, zur Auswertung von Zugriffen, zum Betrieb eines Webshops, zum Schreiben und Lesen von Cookies. Die Erhebung erfolgt auf Grundlage des Art. 6, 1a DSGVO, sowie auf Grundlage Art. 6, 1f DSGVO. Durch Ihren Besuch auf dieser Website entsteht eine maßgebliche Beziehung zwischen Ihnen und dem Betreiber dieser Website gemäß Art. 6, 1.f DSGVO

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten sind:
Technischer Betreiber der Website, Verantwortlicher für die Website im Sinne der DSGVO, verbundene Konzernunternehmen, Auftragsverarbeiter im Sinne Art. 28DSGVO Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Gültigkeit der entsprechenden Einwilligung sowie gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, gespeichert. Sie haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit Ferner haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Für den Betroffenen besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder sind für Vertragsabschlüsse erforderlich, eine Nichtbereitstellung kann dazu führen, dass der entsprechende Vorgang nicht bearbeitet werden kann. Es finden keine automatisierten Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO statt.

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences" der Facebook Inc. („Facebook"). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen(„Facebook-Ads") zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den
Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences" unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_  deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.


Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

(1)Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Webseite
(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Webseite
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir (falls nötig), diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Cookie-Hinweis

Startschuss für Ihren Erfolgslauf.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Auf die Plätze – fertig – Mail! Kontaktieren Sie uns, wenn es um die professionelle Ausstattung Ihres Labors geht. Unsere Experten mit langjähriger Erfahrung in der Labortechnik beraten Sie zu unseren Produkten. Gerne auch telefonisch.