Rücksendungen.

Da uns die Zufriedenheit unserer Kunden sehr am Herzen liegt, haben wir diese Lieferung sehr gewissenhaft zusammengestellt und sorgfältig verpackt.
Sollte trotzdem einmal eine Rücksendung unvermeidbar erscheinen, bitten wir, folgendes zu beachten:

  1. Rücksendungen müssen uns durch das Formular unten vorab angekündigt werden.
  2. Annahme von Rücksendungen können grundsätzlich nur mit Rücksendenummern, im einwandfreien Zustand und unversehrten Originalkarton bzw. –verpackung erfolgen. Bei Geräten ist darauf zu achten, dass sämtliches Zubehör inkl. Bedienungsanleitung beigelegt ist.
  3. Anlieferungen durch Spedition, Post oder Paketdienste müssen frei Haus an uns erfolgen. Unfreie Lieferungen werden nicht angenommen.

Bei Erfüllung dieser Kriterien wird die Gutschrift folgendermaßen ausgestellt, bzw. erfolgt ein Umtausch der Ware. Andernfalls erhalten Sie die Ware unfrei zurück.

  • Entsprechend der Fehlerursache werden die Rücknahmekosten belastet:
  • Gutschriften pro Artikel abzüglich 10% vom Warenwert, jedoch mindestens EUR 15,-
  • übersteigen die Rücknahmekosten den Warenwert, erhalten Sie die Ware mit nächster Sendung zurück.
  • Bei nicht lagerhaltigen Artikeln, werden zusätzlich die Frachtkosten sowie die Bearbeitungsgebühr des Herstellers erhoben. 
  • Rücknahmen sind grundsätzlich nur innerhalb von 8 Tagen nach Auslieferung möglich.

Reklamationen

  • Die Ware ist sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen.
  • Beanstandungen sind sofort nach Erhalt max. innerhalb von 8 Tagen uns schriftlich durch dieses Formular mitzuteilen.
  • Nach dieser Frist wird die Reklamation nicht mehr anerkannt.

Transportschaden
Sollte einmal ein Transportschaden entstanden sein, bitten wir folgendes zu beachten:

  • Äußerlich erkennbare Schäden sofort beim Empfang zusammen mit dem Transporteur dokumentiert und von diesem abzeichnen lassen, dann Schadensmeldung an häberle LABORTECHNIK
  • Verdeckte Schäden liegen vor, wenn die "Umverpackung" unbeschädigt, jedoch die Ware in der Verpackung beschädigt ist.
  • Innerhalb von 3 Tagen nach Anlieferung muss häberle LABORTECHNIK Ihre schriftliche Reklamation (Fax oder Briefpost) vorliegen mit folgenden Angaben (WICHTIG! 1):
    • Klare Beschreibung der beschädigten Teile
    • Lieferschein Nr. und Datum
    • Die beschädigten Teile und Verpackung(en) müssen zur eventuellen Besichtigung und Rückholung 4 Wochen bereitgehalten werden.
    • Bitte beachten Sie, dass laut unseren Lieferbedingungen die Auslieferung grundsätzlich auf Risiko des Empfängers (Käufers) erfolgt.

Für Ihr Verständnis und Mithilfe bedanken wir uns im Voraus und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

häberle LABORTECHNIK GmbH+Co. KG
Oberer Seesteig 7 · D-89173 Lonsee-Ettlenschieß

T +49 (0)7336 9603 0
F +49 (0)7336 9603 30
E info@haeberle-lab.de

Reparatur.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Dienstleistungsangebot.
Gerne möchten wir die Reparatur Ihrer Geräte so schnell und kostengünstig wie möglich erledigen.
Um dies erreichen bitten wir Sie, dieses Reparaturformular so genau wie möglich auszufüllen.
Bitte füllen Sie pro Gerät ein Formular aus.
Für Ihr Verständnis und Mithilfe bedanken wir uns im Voraus und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

immer
sporadisch nach:
Min. / Std. / Tage
Originalverpackung
Netzteil
Batterien/Akku
Software
Netzkabel
andere Kabel
anderes Zubehör

häberle LABORTECHNIK GmbH+Co. KG
Oberer Seesteig 7 · D-89173 Lonsee-Ettlenschieß

T +49 (0)7336 9603 0
F +49 (0)7336 9603 30
E info@haeberle-lab.de

Startschuss für Ihren Erfolgslauf.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Auf die Plätze – fertig – Mail! Kontaktieren Sie uns, wenn es um die professionelle Ausstattung Ihres Labors geht. Unsere Experten mit langjähriger Erfahrung in der Labortechnik beraten Sie zu unseren Produkten. Gerne auch telefonisch.